top of page

Was Dich wirklich neu starten lässt

Wie schön, dass Du wieder dabei bist. Ich freue mich sehr denn heute geht es nicht nur um einzelne

Aspekte, die Du in Dein Leben integrieren darfst, damit Du das erfüllte Leben führst, das Du Dir so

sehr wünschst, sondern um das große Ganze. Um all die wundervollen Dinge, die Deine Seele

erstrahlen lässt. Um all das, was es auf dem Weg dorthin zu erkennen und zu verändern gilt. Kurz und

gut:

Alles, was Du schon längst bist, was nur darauf wartet, gelebt zu werden damit Dein Wunsch von

einem grandiosen Leben im Ausdruck Deiner Wahrheit Wirklichkeit wird.

Du darfst nun die Ohren spitzen und auf mehrere Aha Erlebnisse gespannt sein denn was ich heute

erzähle, ist mir eine echte Herzensangelegenheit. Es wird um all die Möglichkeiten auf ein befreites

Leben aber auch all die Grenzen gehen, innerhalb derer vornehmlich aber natürlich nicht

ausschließlich wir Frauen uns bewegen. Mir ist es so wichtig, Dir davon zu erzählen, warum so viele

wundervolle Menschen wie auch Du, noch nicht auf dem Weg in ihr erfülltes Sein sind.

Hast Du Dich schon mal gefragt, warum Du noch nicht das lebst, was Du eigentlich schon so lange

willst? Klar, weils noch nicht geklappt hat. Aber warum nicht? Du kannst, Du willst, Du bist bereit und

dennoch tappst Du im Dunkeln, was das Warum angeht.

Als Du … in diese Welt tratst, warst Du einfach nur Du – einzigartig mit Deiner Energie und frei von

allen Zwängen, Erwartungen, Einschränkungen. Natürlich warst Du kein unbeschriebenes Blatt aber

Du warst einfach nur da. Du und Deine Weisheit und grenzenloser Liebe.

Schon in den ersten Jahren hat sich nicht nur Dein Körper rasant entwickelt, sondern es galt auch,

alle Eindrücke aus Deiner nächsten Umgebung zu verarbeiten, ja zu integrieren. Kein Wunder also,

dass wir so viel Erholungszeit in dieser Phase benötigten. Wo bin ich hineingeboren worden? Wie

wachse ich hier? Was sind die Umstände? Wie werde ich geliebt? Welche Regeln bringt das Leben

hier mit sich? Wie fühle ich mich in dieser Umgebung? Und Vieles mehr. Als Du langsam in den

bewussten Modus wechseltest, hattest Du all das für Dich schon tief tief verankert. Das bedeutet

natürlich auch, dass Du schon damals danach lebtest. Bei jedem von uns auf individuelle Art und

Weise. Wir haben gelernt, dass das Leben bisweilen Grenzüberschreitungen bedeutet, dass Liebe oft

und unbeabsichtigt von den Leuten um uns an Bedingungen gekoppelt ist oder auch, dass wir

bestimmte Teile von uns nicht voll ausdrücken dürfen weil es gerade unangebracht oder

unerwünscht ist. Vielleicht auch einfach nur weil da kein Raum für uns ist.

Und so hast Du Dich immer weiter angepasst. Als Kind bist Du Liebe und Du lebst Liebe. Für sie tust

nicht nur Du, sondern wir alle alles. Nimm Dir einen Moment Zeit für folgende Fragen:

Was bewegen diese Sätze in mir? In welchen Situationen habe ich mich selbst zurückgestellt weil ich

Konsequenzen befürchtetes? Wann habe ich wider meiner Bedürfnisse gehandelt? Wie oft habe ich

etwas getan, was ich eigentlich gar nicht wolltes? Denk einmal darüber nach. Pause. Du wirst sehen,

dass das keine Seltenheit ist. Klar, da spielen noch weitere Einflüsse eine Rolle aber hier geht es um

die für mich Prägensten. Und … diese Abdrücke von einst haben sich zu einem Teil Deiner

Persönlichkeit entwickelt. So kommt es, dass wir uns in vergleichbaren Lebensumständen wieder und

wieder finden. Wir ziehen sie an, wie einen Magneten. Daran trägt niemand Schuld – weder Du, noch

Deine Eltern. Aber es ist allerhöchste Zeit, dafür Verantwortung zu übernehmen. Sich nicht länger

damit zu beruhigen, dass es nun mal so ist, dass das Leben eines der Schwersten ist, es keine

Möglichkeiten gibt außer wütend oder traurig zu sein der Vergangenheit wegen. Ihr Gut habe ich in

der letzten Folge genauer beleuchtet. Vielleicht hörst Du einfach nochmal rein, falls Du auf Grund

meiner Worte einen gewissen Widerstand in Dir spürst.


Nun stehst Du am heutigen Tag mit der Erkenntnis da, dass alles, was Du bisher erlebt hast, Dich zu

dem gemacht hat, was Du bist. Lass mich raten: Dabei fühlst Du Dich wahrscheinlich nicht

grenzenlos, frei oder gar einzigartig. Stimmts? Es drückt der Schuh, Du fühlst Dich unwohl wenn Du

morgens in Dein Hamsterrad startest, bist traurig weil Du Dich nicht so recht traust, aus ihm

auszubrechen, Dir Zeit für Dich zu nehmen und Dich zu fragen, was Du in Deinem Leben haben

möchtest. Und Du hast beschlossen, dass Du diese Fragen jetzt geklärt wissen willst, um Dein Leben

in eine wundervolle Richtung zu drehen. Um Deine Ketten, die Du von einst trägst, zu sprengen und

endlich erfüllt und frei zu sein weil in Dir noch so viel mehr ist.

Lass uns mal träumen. Überlege einmal: Wie wäre Dein Leben wenn Du voller Vertrauen wärst? Was

wenn Du die Schöpferin Deines Lebens wärst und jeden Schritt selbstbestimmt und frei wählen

würdest? Was würdest Du tun wenn Du gerne Neues ausprobieren würdest? Was für eine Vision von

Deinem erfülltesten Tag hättest Du – wie sähe sie aus? Wie fühlt es sich an, wenn sich in ihm Dein

wahrer Kern wiederfände und Du alles tätest, dass zu Dir passt einfach weil Du es spürst und danach

lebst? Wie einfach wäre plötzlich alles wenn Du Dich selbstverständlich von Deiner Intuition leiten

ließest weil Du erfahren und gelernt hast, dass sie Dein bester Guide ist? Was wäre Dein bestes

Leben wenn Du in all seinen Bereichen Erfüllung lebtest?

Das wäre großartig? Das ist, was Du tief in Dir wirklich willst – wonach Dein Herz sich sehnt?

Du darfst jetzt

in ein Leben voller Vertrauen gehen

zur Schöpferin Deines Lebens werden

neues ausprobieren und schauen, was zu Dir passt

Deine Vision sehen, fühlen und Dir erlauben, sie wirklich anzugehen

Deine Wahrheit, Deinen Kern entdecken, aussprechen und leben

von Deiner Intuition geleitet sein denn sie ist Dein Fels in der Brandung

Und Du darfst jetzt: Wirklich, ehrlich und authentisch ein erfülltes Leben zu Deinem werden lassen.

Denn auch für Dich ist alles möglich. Du darfst nun aufhören, zu kämpfen und diese Schlüssel auf

dem Weg zu Dir und Deinem besten Leben aufsammeln, um zu Strahlen. Nur noch eins: Entscheide

Dich! That´s it. Eine innige, ehrliche Entscheidung, für die Du Dir Zeit nimmst und die Du aus dem

Herzen heraus triffst. Entscheide Dich für einen Neubeginn…für die fantastischste, bereichernste,

lehrreichste, Grenzen sprengenste und inspirierenste Zeit Deines Lebens! Alles, Alles Liebe und bis

bald.

Comentários


bottom of page